home

50 Jahre Gut Schu├č Boxdorf

Veröffentlicht von Urs Markus Taube (utaub) am 07.11.2018
News >>

´╗┐Am 14. Oktober, dem bayerischen Wahlsonntag, stellten sich die Bogensportler von Gut Schuß Boxdorf e.V. bei einem Tag der offenen Tür aus Anlaß des 50jährigen Gründungs-Jubiläums des Vereins der interessierten Öffentlichkeit vor. 

´╗┐In der Bogensporthalle in der Fritz-Erler-Straße in Boxdorf konnte man beim Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück alles über den Verein, seine Geschichte und den Bogensport erfahren. 

Viele Interessierte nutzten am Nachmittag die Möglichkeit, sich bei einem Schnupperschießen für Jung und Alt und Groß und Klein selbst an das Sportgerät zu wagen und ein paar Pfeile unter Aufsicht und Anleitung der sachkundigen Trainer ins Ziel zu bringen.

Ein besonderer Höhepunkt war die Überreichung der Ehrenurkunden für die 50jährige Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützenbund e.V. an die beiden GSB-Gründungsmitglieder Oskar Seel und Franz Poiger durch den Gaureferenten Bogen des Schützengaus Fürth Jürgen Rögner. Beide haben sich in der Entwicklung des Vereins bis heute verdient gemacht.

Durch Daniel Hartmann vom Bogensportausrüster "RAP - Ralle Archery Products" wurde als Geburtstagsgeschenk ein schwergewichtiges Paket mit Scheibenauflagen übergeben. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Ein weiters Highlight war der Besuch des Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm. Trotz Wahlsonntag und daraus resultierenden vielfältigen Verpflichtungen hat er es sich nicht nehmen lassen, sich persönlich über den Bogensport zu informieren, selbst einige Pfeile zu schießen und sich auf der Jubiläums-Scheibenauflage zu verewigen.

Nach Siegerehrung und Prämierung der besten Teilnehmer des Schnupperschießens ging ein abwechslungsreicher Tag zu Ende. Die Vereinsmitglieder und Besucher freuen sich schon auf das nächste Jubiläum. ´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐

 

 

Zuletzt geändert am: 10.11.2018 um 16:11

Zurück